Kategorie: gut gegessen

Zur Martinsgans an den Neusiedler See

Man möchte einfach dasitzen, auf den See schauen und den letzten Rufen der Vögel lauschen. Langsam verklingt ihr Krächzen, Fiepen und Gurren, das Kreischen und Schnattern in den Nebelschwaden, die sich allmählich über den beeindruckenden Schilfgürtel rund um den Neusiedler See senken. Im dichten Dunst scheint sein trübes Wasser am Horizont im Grau des Herbsthimmels zu verschmelzen. Dann bricht die Sonne durch. Was für ein Schauspiel am Neusiedler See.Weiterlesen