Der Sound im Werdenfelser Land ist weiblich

Von wegen Männerdomäne. In Werdenfels bei Garmisch-Partenkirchen geben die Frauen den Ton. Zumindest musikalisch.

Lange sah man hinter den fast drei Meter langen Alphörnern nur stattliche Mannsbilder pusten. Die Original Werdenfelser  Alphornbläserinnen brachten dann frischen Wind in die alte  Tradition des Alphornblasens. Sie sind das einzige reine Frauenensemble in Deutschland. Seit die Garmisch-Partenkirchner Trompeterin Elisabeth Heilmann-Reimche die Frauencombo 1997 gründete, ist der Sound im Werdenfelser Land weiblich. Und jedes Jahr begeistern sich mehr junge Frauen für das Alphorn.

DSC_0173„Das Alphorn ist ein Instrument, das jeder und in fast jedem Alter erlernen kann“, sagt Elisabeth Heilmann-Reimche. Das jüngste Mitglied der Werdenfelser Alphornbläserinnen ist gerade mal neun Jahre alt. Den ersten Ton entlockte sie dem langen Holzhorn mit acht. Es war einfacher als sie dachte. „Die Kraft kommt aus der Seite der Kiefer und aus dem Bauch“, erklärt Heilmann-Reimche.

Seit 15 Jahren bildet sie den Nachwuchs der Alphornbläserinnen aus. Entscheidend aber ist der Ansatz. Deshalb empfiehlt die studierte Musikerin gerade Anfängern einen guten Lehrer. „Wenn der Ansatz nicht stimmt, dann nützt alles Üben nicht“, sagt Heilmann-Reimche. Dabei ist es gar nicht so schwer. „Ein leicht hämisches Lächeln und die Lippen einsetzen wie sie gewachsen sind“, sagt sie. „Dann locker rein blasen.“

DSC_0171Wer sein Talent bei den Werdenfelser  Alphornbläserinnen in einem Alphornkurs erproben will, sollte ein gutes Gehör mitbringen. Denn das Instrument kommt ganz ohne Zusatzhilfen wie Klappen aus. Bei gutem Wetter ziehen die Schüler mit den Instrumenten im Gepäck zur Almwirtschaft Hintergraseck, wo sie in der freien Natur proben, die Schönheit der Bergwelt immer im Blick. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmerinnen die „Heilmann Alphornschule“, mit weiteren Tipps und  Notenmaterial. Sogar Leopold Mozart hat eine Pastoral für Alphorn verfasst.

Und hier kann man das Alphornspiel erlernen:

www.alphorn-zugspitze.de

DSC_0188Bei Wind und Wetter, das Alphorn ist immer dabei. Hier auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze. Und dort begeistern die Werdenfelser Alphornbläserinnen nicht nur Einheimische.

DSC_0206Die Reise wurde unterstützt vom Tourismusverband Garmisch-Partenkirchen: www.gapa.de

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen